Atemschutzschulung im Brandcontainer

Die Feuerwehr Matrei organisierte bei der Firma FireFighting eine Heißausbildung für Atemschutzträger im Brandcontainer. Zwei Trupps unserer Feuerwehr wurde zuerst in einem theoretischen Teil mit den neusten Löschtechniken vertraut gemacht und das Wissen über FlashOver und Backdraft wurden aufgefrischt. Bevor es in den 800°C heißen Container ging, wurden noch Türöffnung und Raumkühlung im Freien trainiert. Nach einer Hitzegewöhnung und einem kontrollierten Backdraft konnten wir das theoretische Wissen gleich in die Praxis umsetzen. Wir möchten und bei der Firma FireFighting für diese ausgezeichnete Schulung und bei der Feuerwehr Matrei für die perfekte Organisation ganz herzlich bedanken!!

Gallery not found.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.